Anzeige

Informationsbedürfnis
ARD erweitert Mediathek um Themenwelt Tagesschau

Weil das Interesse nach Informationsangeboten wegen des Krieges in der Ukraine stark gestiegen ist, erweitert die ARD ihre Mediathek um eine Themenwelt Tagesschau mit Livestreams und Kompaktnews.

Text: W&V Redaktion

29. März 2022

Die ARD hat ihr Informationsangebot in der Mediathek ausgebaut.
Anzeige

Da die Newsthemen in den Onlineangeboten der ARD seit Kriegsbeginn in der Ukraine immer mehr nachgefragt werden, erweitert der Sender seine Mediathek um die "Themenwelt tagesschau". Diese enthält unter anderem Video-Informationsangebote zu aktuellen Newsthemen, Hintergrundinformationen, Dokumentationen und Reportagen sowie Livestreams des Nachrichtenkanals tagesschau24, von Phoenix sowie von ARD und ZDF. Zudem sind dort die aktuelle Ausgabe des tagesschau sowie die kompakte "tagesschau in 100 Sekunden" zu sehen. Besonders wichtige Ereignisse werden in den Rubriken "Schnell informiert/Das ist heute wichtig" sowie "Schwerpunkte" behandelt. 

"Durch die Themenwelt tagesschau finden die Bewegtbildangebote der tagesschau eine noch größere Verbreitung und werden für die Nutzer*innen schneller und einfacher auffindbar," erläutert Juliane Leopold, Chefredakteurin Digitales ARD-aktuell.  

Damit die User nichts verpassen, erscheinen künftig Banner von Breaking News in der gesamten ARD Mediathek. Diese wiederum sind mit tagesschau.de und tagesschau24 verlinkt.  


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige