Anzeige

Personalie
Aldi Süd macht Erik Döbele zum neuen Marketingchef

Lars Klein, Managing Director National Buying & Services, verlässt Aldi Süd. Ersetzt wird er von Erik Döbele, der damit zusätzlich zu den bisherigen Aufgaben auch den Bereich Customer Interaction übernimmt.

Text: W&V Redaktion

8. Dezember 2021

Erik Döbele ist neuer Marketingchef von Aldi Süd.
Anzeige

Der bisherige Managing Director National Buying & Services, Lars Klein, hat Aldi Süd Ende November auf eigenen Wunsch verlassen. Zum Bereich National Buying & Services gehört auch der Sektor Customer Interaction, der das strategische und operative Marketing sowie die interne und externe Kommunikation des Discounters umfasst.

Sein Nachfolger in der Position des Managing Director National Buying & Services ist der Geschäftsführer Zentraleinkauf, Erik Döbele, der damit zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben künftig auch für Customer Interaction zuständig sein wird.  

Lars Klein war seit 2007 in verschiedenen Positionen beim Discounter tätig, darunter auch als Area Manager, Group Buying Director, Managing Director Corporate Buying und Geschäftsführer von Aldi Süd Digital.


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige