Anzeige

TechTäglich
Apple: Das sind die Apps des Jahres 2021

Vor dem Mittagessen die wichtigsten Meldungen des Tages – das ist TechTäglich, die Technik-Kolumne von W&V. Heute mit Apples großem App-Jahresrückblick und mit dem ersten Fahrrad mit Sprachsteuerung.

Text: W&V Redaktion

2. Dezember 2021

Garantiert nicht per Scrabble ermittelt: Apples Jahrescharts 2021.
Anzeige

Apple: Das sind die Apps des Jahres 2021

Im Advent öffnet sich jeden Tag das Türchen zu einem neuen Jahresrückblick. Spotifys 2021er-Bilanz Wrapped, in der Nutzer erstmals einen Videoclip aus ihren Lieblingssongs erzeugen können, überflutet seit gestern Twitter, TikTok und Instagram. YouTube und Google haben ebenfalls gerade ihre Best-of-Listen auf den Markt geworfen. Und heute früh hat Apple seine erfolgreichsten Apps des Jahres für Deutschland bekanntgeben.

Corona geht in den App-Charts viral

Auch dabei hat Corona deutliche Spuren hinterlassen. Mit CovPass, Luca und der Corona-Warn-App liegen gleich drei deutsche Apps mit Corona-Bezug unter den Top 5 der Gratis-Apps fürs iPhone. Das geänderte Reiseverhalten wird am Erfolg von Apps wie ADAC Camping und Blitzer.de PRO spürbar. Besonders beliebt bei iOS-Nutzerinnen und Nutzern sind außerdem die Bildbearbeitungs-App TouchRetouch der Berliner Entwicklerschmiede ADVA Soft sowie Produktivitäts- und Messaging-Apps wie Threema und Microsoft Teams.

Nicht geblitzt werden: Dafür lassen App-Käufer sogar 49 Cent springen.

Die erfolgreichsten Bezahl-Apps fürs iPhone
  1. Blitzer.de PRO
  2. Threema sicherer Messenger
  3. Oje, ich wachse!
  4. Food with Love
  5. Forest - Bleib fokussiert
  6. AutoSleep Schlaftracker
  7. WeatherPro
  8. GoodNotes 5
  9. TouchRetouch
  10. ADAC Camping / Stellplatz 2021

Eintrittskarte für Geimpfte: Die CovPass-App ist Nummer 1 bei Apple.

Die erfolgreichsten Gratis-Apps fürs iPhone
  1. CovPass
  2. Luca
  3. WhatsApp
  4. Corona-Warn-App
  5. Instagram
  6. YouTube
  7. Vinted – Second Hand verkaufen
  8. Google Maps
  9. PayPal
  10. TikTok

Außerdem hat Apple die weltweiten Sieger der App Store Awards 2021 bekannt gegeben. Der iKonzern würdigt damit Apps und Spiele, die dabei geholfen haben, persönliche Leidenschaften zu entdecken, sich kreativ zu betätigen, Kontakte zu neuen Menschen zu knüpfen, neue Erfahrungen zu sammeln und einfach Spaß zu haben. Die wichtigsten Sieger:

App Store Awards 2021
  • iPhone-App des Jahres: Toca Life World von Toca Boca
  • iPad-App des Jahres: LumaFusion von LumaTouch
  • Mac-App des Jahres: Craft von Luki Labs Limited
  • Apple-TV-App des Jahres: DAZN von DAZN Group
  • Watch-App des Jahres: Carrot Weather von Grailr
  • iPhone-Spiel des Jahres: League of Legends: Wild Rift von Riot Games
  • iPad-Spiel des Jahres: Marvel Future Revolution von der Netmarble Corporation

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Das sind die weiteren Themen von TechTäglich am 2. Dezember 2021:


Autor: Jörg Heinrich

ist Autor bei W&V. Der freie Journalist aus München betreut unter anderem die Morgen-Kolumne „TechTäglich“. Er hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Internet und Social Media künftig funktionieren, ohne die Nutzer auszuhorchen. Zur Entspannung fährt er französische Oldtimer und schaut alte Folgen der ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck.

Anzeige