Anzeige

Umgangston
BMW schärft Markensprache und Witz

Bisher trat die Marke BMW recht kühl und distanziert auf. Das ändert sich nun. Ein neuer Witz, auf BMW.com gezündet, kommt weltweit in der Community sehr gut an. Das ist nur der Anfang eines neuen Umgangstons.

Text: W&V Redaktion

16. Februar 2021

Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Rolf Schröter

Rolf ist Chefredakteur der W&V und interessiert sich nicht nur deshalb prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders für alles, was mit Design und Auto zu tun hat. Auch, wenn er selbst gar kein Auto besitzt.

Anzeige