Anzeige

Umweltschutz
BrinkertLück spendiert Bahncard100 für alle

Was früher der Porsche war, ist heute die Bahncard100 - ein Statussymbol. Das bekommen ab sofort alle Mitarbeiter:innen bei BrinkertLück als Incentive. Dabei geht es der Agentur nicht allein um  Klimaschutz.

Text: W&V Redaktion

2. Februar 2022

Stolze Inhaber:innen einer Bahncard100.
Anzeige

Es ändert sich gerade nicht nur die Art zu arbeiten, sondern auch die (geschäftlich) zu reisen. Mobil ist das neue sesshaft: egal ob es um den Weg zum nächsten Kundentermin geht, zur Fortbildung oder zur Familienfeier - mobil sein und produktiv sein schließen sich nicht mehr aus. Zumindest nicht, wenn man per Bahn reist. So die Idealvorstellung.

BrinkertLück, die sich als Agentur mit Haltung positioniert, offeriert nun allen aus der Belegschaft eine Bahncard100. "Jede:r Einzelne bei BrinkertLück hat seinen Anteil daran, dass wir im Januar als Agentur des Jahres ausgezeichnet worden sind. Nur ein Jahr nach unserer Neugründung. Diese Leistung belohnen wir mit neuer Reisefreiheit und einem Beitrag zum Klimaschutz – mit einer BahnCard100 für alle Kolleginnen und Kollegen in Deutschland", sagt Stephan Brause, Head of Communications.

Auch wenn die Reisetätigkeiten aufgrund der Corona-Pandemie aktuell noch eingeschränkt und Kundentermine reduziert sind, haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hamburg, Berlin, Frankfurt und Haltern am See ihre neue "Reisefreiheit" in den ersten Wochen des Jahres bereits ausgiebig genutzt.

Die klimafreundliche Mobilität hat sogar noch einen weiteren Vorteil für die Agentur. Creative Director Theresa Gramckow: "Keine lästigen Ticketbuchungen und nervigen Reisekosten-Abrechnungen mehr – das spart jede Menge Zeit. Zeit, die wir für noch mehr Kreativleistungen nutzen."


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige