Anzeige

Kampagne
Coca-Cola ermutigt dazu, Pläne in die Tat umzusetzen

Neues Jahr, neues Glück: Mit der Kampagne "Offen fürs Neue" setzt Coca-Cola ein Zeichen für mehr Optimismus - und bringt eine limitierte Dosen-Edition mit 24 inspirierenden Vorhaben für 2021 in den Handel.

Text: W&V Redaktion

12. Januar 2021

Coca-Cola launcht mehrere Limited Editions.
Anzeige

Nachdem Coca-Cola mit der Kampagne "Offen wie nie zuvor" die Menschen dazu inspiriert hat, das "neue Normal" zu gestalten,  ermutigt der Getränkehersteller jetzt unter dem Motto "Offen fürs Neue" dazu, die  persönlichen Ideen und Pläne für die Zukunft in die Tat umzusetzen.

Im Zuge der von 72andSunny konzipierten Kampagne launcht Coca-Cola eine imitierte Edition der 0,33 L Coca-Cola Original Taste Dosen sowie der 0,33 L, 0,5 L, 1,25 L und 1,5 L PET-Flaschen und Multipacks von Coca-Cola Original Taste. Zudem können Fans Coca-Cola  und  Coca-Cola  Zero  Sugar  Dosen  im  neuen  Onlineshop  mit eigenen Botschaften versehen, diese direkt nach Hause bestellen oder sie an Freunde und Familienmitglieder verschicken. Die Marke veröffentlicht außerdem einer Reihe kurzer Videos von Menschen aus ganz Europa, die über ihre Vorhaben für die Zukunft berichten. Out-of-Home-Motive ergänzen die Werbemaßnahmen.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

In Zusammenarbeit mit der Plattform "Talenthouse" ruft der Getränke-Konzern auch junge Kreative dazu auf, sich an der Aktion zu beteiligen. Die fünf Kreativen, deren Werke für die Kampagne ausgewählt werden, erhalten neben einem Preisgeld die Möglichkeit, in Zukunft an Marketingkampagnen für Coca-Cola mitzuwirken.

Die PR- und Social-Media-Aktionen betreut fischerAppelt, für Media ist MediaCom verantwortlich und Digital liegt bei Scholz & Volkmer.


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus und W&V und hat zwischendurch auch ein wenig Agenturluft bei fischerAppelt geschnuppert. Als INTERNET WORLD-Redakteurin kümmert sie sich aktuell vor allem um Themen aus den Bereichen E-Commerce, Marketing-Trends, Nachhaltigkeit und Social Media.

Anzeige