Anzeige

Personalie
Deekeling Arndt/Amo mit neuem Managing Director

Ab 1. April 2022 wird der erfahrene Kommunikationsexperte Christoph Schlüter Managing Director bei der Havas-Tochter Deekeling Arndt/Amo. Der 51-jährige wechselt von der Citigroup auf die Agenturseite.

Text: W&V Redaktion

15. März 2022

Christoph Schlüter war zuletzt Director Public Affairs und Head of Corporate Communications bei der US-Bank Citigroup.
Anzeige

Die Kommunikationsberatung Deekeling Arndt/Amo (DAA) verpflichtet zum 1. April 2022 Christoph Schlüter als Managing Director. Zusammen mit Senior Partner Volker Heck soll der 51-jährige die Beratungsaktivitäten von DAA in der Kapitalmarktkommunikation am Standort Frankfurt weiter ausbauen und übergreifend die Kompetenz des Beratungsunternehmens in der Krisenkommunikation und der strategischen Medienarbeit stärken.

Christoph Schlüter war zuletzt bei der US-Bank Citigroup als Director Public Affairs und Head of Corporate Communications mit Zuständigkeit für Deutschland, Österreich und die nordischen Länder tätig. Davor leitete Christoph Schlüter die Kommunikationsabteilung der Boston Consulting Group in Deutschland und Österreich.

Ausbau des Standortes Frankfurt geplant

"Wir freuen uns sehr, mit Christoph Schlüter einen führenden Kommunikationsmanager für DAA gewonnen zu haben", sagt Senior Partner Olaf Arndt. "Christoph Schlüter ist ein ausgewiesener Experte für Finanz- und Krisenkommunikation sowie für strategische Kommunikation. Er verfügt zudem über ein herausragendes Netzwerk unter Journalisten und anderen wichtigen Multiplikatoren."

Christoph Schlüter soll das Beratungsprofil von DAA insbesondere im Hinblick auf akute Kommunikationsherausforderungen und anspruchsvolle Positionierungsaufgaben stärken und sich um die Weiterentwicklung des Standorts Frankfurt kümmern: "Unser Frankfurter Büro ist von zentraler Bedeutung für die kommunikative Begleitung grenzüberschreitender Transaktionen – auch in Kooperation mit unseren Partnern in der globalen Amo-Gruppe", so Olaf Arndt.

DAA soll in der Finanzkommunikation eine prägende Rolle einnehmen

Christoph Schlüter äußert sich zu seiner neuen Aufgabe: "Deekeling Arndt/Amo gehört zu den angesehensten Kommunikationsberatungen in Deutschland und ist als Mitglied von Amo Teil eines der führenden Netzwerke von Kommunikationsberatungen weltweit. Ich freue mich darauf, den erfolgreichen Kurs mitzuprägen und daran mitzuwirken, dass DAA in der Finanzkommunikation eine prägende Rolle im Markt einnimmt."

Amo ist ein weltweites Netzwerk Beratungsunternehmen im Bereich der Finanzmarkt-, Strategie- und politischen Kommunikation für die Märkte Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika. DAA ist seit 2016 exklusiver deutscher Partner und gehört mehrheitlich zu Havas.


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige