Anzeige

Neue Markenidentität
Die Bahlsen-Kampagne zum Marken-Relaunch

Zum Relaunch von Bahlsen startet das Familienunternehmen eine globale Kampagne: Im Mittelpunkt des Auftritts stehen TV-Spots, eine breite Out-of-Home-Kampagne sowie Bewegtbild in den digitalen Kanälen.

Text: W&V Redaktion

27. August 2021

Marketingdirektor Marcin Piaseczny ist seit Mai bei dem Kekshersteller aus Hannover.
Anzeige

Nachdem die Führungsetage bei Bahlsen kräftig umgebaut und eine Neuausrichtung verkündet wurde, macht der Kekshersteller nun Ernst mit dem Marken-Relaunch. Im Mittelpunkt der globalen Kampagne stehen TV-Spots, die von einer breiten Präsenz in OOH sowie Bewegtbild in digitalen Kanälen begleitet werden. Laut Unternehmen handelt es sich um die größte Kampagne seit vier Jahren.

Den Auftakt bildet am Sonntag, 29. August, ein TV-Roadblock zur Primetime. In dem 20-seküdnigen TV-Spot wird ein Klassiker, das Waffelgebäck "Ohne Gleichen" künstlerisch und minimalistisch in Szene gesetzt. Der unter der Leitung von MullenLowe umgesetzte Spot soll zeigen, dass sich bei Bahlsen Handwerk und künstlerischer Anspruch in einem Premiumprodukt vereinen.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Der Spot läuft auf allen relevanten TV-Sendern, aber auch auf ausgesuchten Spartenkanälen. Begleitet wird der Flight von einer umfassenden Präsenz in (Digital-)Out-of-Home in ausgewählten Großstädten. Dazu kommen Online-Videos, Social Media, Werbung im Kino sowie Maßnahmen am Point of Sale und Printanzeigen - betreut von Mediaplus und Weischer.JvB.

Über eine Milliarde Kontakte werden angestrebt

Der Auftakt der Kampagne soll Awareness für den Relaunch von Bahlsen schaffen. "Mit der ersten Phase der Kampagne werden wir allein in Deutschland über eine Milliarde Kontakte erzielen", sagt Marcin Piaseczny, Marketing Director Bahlsen. "Und das ist erst der Anfang. Damit sich das neue Design und die neue Positionierung im Bewusstsein unserer Kunden verankert, werden wir zahlreiche weitere Werbeaktionen folgen lassen." Die Kampagne wird deshalb in unterschiedlichen Ausprägungen bis Ende des Jahres laufen. Sie wird zudem in den kommenden Monaten in anderen Märkten ihre Fortsetzung finden. Denn Ziel ist es, das neue Design von Bahlsen einem globalen Publikum näher zu bringen und damit auch die veränderte Positionierung der größten und ältesten Marke des Süßgebäckherstellers.

Die Produkte der Marke Bahlsen sind mit ihrem neuen Verpackungsdesign seit Sommer im Handel erhältlich. Der Relaunch bedeutet eine wesentliche Weiterentwicklung der Markenidentität in der 132-jährigen Geschichte des Unternehmens.

So sieht der neue minimalistische Stil der Marke Bahlsen aus: Das Gebäck im Mittelpunkt.


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige