Anzeige

Super-Bowl-Kampagne
Doritos wirbt mit Ex-NFL-Profi Sebastian Vollmer

Der zweifache Super-Bowl-Gewinner Sebastian Vollmer startet seine erste Werbekooperation in Deutschland: Zelebriert wird die exklusive Partnerschaft sowohl am PoS als auch in den digitalen Kanälen.

Text: W&V Redaktion

24. Januar 2022

Anzeige

Gemeinsam mit dem Ex-NFL-Profi Sebastian Vollmer sorgt Doritos in Deutschland für die passende Stimmung zum Super-Bowl am 13. Februar. Für den American-Football-Star ist es die erste deutsche Werbepartnerschaft überhaupt. Mit groß aufgebauten Stadien und weiteren PoS-Aktivierungen sowie einem Gewinnspiel bringen die PepsiCo-Marken Doritos, Pepsi und Rockstar außerdem im Handel die Football-Atmosphäre näher. Die exklusive Kooperation mit dem zweimaligen Super-Bowl-Gewinner wird auch in den digitalen Kanälen zelebriert.

Auf seinem Instagram-Kanal wird der deutsche NFL-Star seine Fans dazu aufrufen bei der PoS-Aktion von Doritos und dem Gewinnspiel mitzumachen. "Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Doritos noch mehr Zuschauer für American Football zu begeistern und den Fans die unglaubliche Atmosphäre näher zu bringen", sagt Vollmer. Vermittelt wurde die Testimonial-Partnerschaft zwischen Doritos und Vollmer durch die Agentur Sportsfreude.

"Um im Sport erfolgreich zu sein, müssen Marken die Leidenschaft der Fans und die Emotionen und Atmosphären der jeweiligen Sportart teilen", sagt Iulia Dobre, Commercial Lead Snacks DACH. "American Football gewinnt hierzulande seit Jahren Fans. Aus diesem Grund will PepsiCo auch in diesem Bereich seine Sponsoringaktivitäten ausbauen. Wir sehen eine große Chance für American Football aufgrund des steigenden Interesses in Deutschland, weshalb neben den Marken Pepsi und Rockstar Energy in diesem Jahr erstmals unsere beliebte Tortillachipsmarke Doritos in diesem Umfeld wirbt."

In den zwei Wochen vor dem Sport-Event liegt der Umsatz von Tortilla-Chips hierzulande durchschnittlich um 50 Prozent höher als in der Zeit davor und danach.

In der Heimat des Football-Finales ist PepsiCo der größte Sponsor des Sportereignisses: In der vergangenen Woche war bereits der Super-Bowl-Spot präsentiert worden.


Autor: Markus Weber

ist seit 20 Jahren Mitglied der W&V-Redaktion. Als Nachrichtenchef ist er für die aktuellen Themen auf wuv.de zuständig. Darüber hinaus ist er innerhalb der Redaktion der Themenverantwortliche für "CRM & Data". Aufgewachsen ist Markus auf einem Bauernhof im Württembergischen Allgäu. Mit fünf Geschwistern.

Anzeige