Anzeige

Personalrochade
Google Deutschland verteilt Aufgaben an der Spitze neu

Jannika Bock, Petri Kokko, Julia Stern und Marianne Stroehmann bekommen bei Google Deutschland ab sofort neue und erweiterte Aufgaben. Sie unterstehen direkt Deutschland- und CEE-Chef Philipp Justus.

Text: W&V Redaktion

2. November 2021

Jannika Bock, Petri Kokko, Julia Stern und Marianne Stroehmann
Anzeige

An der Spitze von Google Deutschland wird kräftig umgebaut: Das betrifft Jannika Bock, Petri Kokko, Julia Stern und Marianne Stroehmann. Alle vier Führungskräfte des deutschen Business Leadership Teams bei Google berichten weiterhin direkt an Philipp Justus, den Leiter von Google in Deutschland und Zentraleuropa, aber in anderen oder zusätzlichen Aufgabenfeldern.

Jannika Bock übernimmt als Director Retail die Leitung des Industriesektors Handel für Deutschland. Sie ist bereits seit 2008 bei Google und war zuletzt Director Client Solutions, Central Europe. Darüber hinaus ist Bock Executive Sponsor der LGTBQ+ Community Pride@Google in Deutschland. Seit Februar 2021 ist sie zudem im Vorstand des BVDW-Ressorts „Arbeitswelt der Zukunft“. Bevor Jannika Bock 2008 zu Google wechselte, arbeitete sie u.a. für die Axel Springer AG.

Ihre bisherige Position übernimmt Petri Kokko. Die Leitung des Client Solutions Teams für Zentraleuropa beinhaltet die Führung der Spezialistenteams für die Produktbereiche Search, Shopping, Display und Video Ads sowie Mobile Web und Measurement. Davor managte Kokko als Managing Director Branding and Consumer Markets die Beziehungen Googles zu den größten deutschen Consumer-Marken. Bevor Kokko zu Google Deutschland wechselte, war er unter anderem Country Manager für Google Finnland und arbeitete als General Manager für Nike Finnland.

Julia Stern betreut als Director Online mit Kunden aus den Bereichen Media & Entertainment, Travel, Comparison & Aggregatoren, Start-ups, App-Business-Modelle und Lead Generation. Sie wechselte 2019 als Director Media, Technology & Start-ups von 1&1 zu Google. Bei 1&1 war sie im Vorstand Online Marketing und davor als Vice President Media & Marketing beim Versandhändler Zalando tätig.

Marianne Stroehmann ist seit 2014 im Management-Team bei Google. Sie leitet als Senior Director Enterprise den Industriesektor mit Kunden aus den Bereichen Banking & FinTech, Insurance, Telecommunication, Healthcare, Beauty & Sports, Consumer Brands & Electronics, Industrials und Automotive. Darüber hinaus ist Stroehmann zusammen mit Rainer Saborny, Senior Director Marketing, Germany & Zentraleuropa, Site Lead des Google-Standorts Hamburg. Vor ihrem Wechsel zu Google Deutschland war sie sowohl bei der Telekom-Tochter Interactive Media als auch bei AOL Deutschland jeweils als Geschäftsführerin tätig.


Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.

Anzeige