Anzeige

Personalie
Graft Brandlab holt Alexander Maximiliano Otto Serrano

Seit 1. Februar 2022 verstärkt der mehrfach ausgezeichnete Stratege Alexander Maximiliano Otto Serrano, kurz Amos, als Strategy Director das Kreativ-Team der Berliner Branding-Agentur Graft Brandlab.

Text: W&V Redaktion

17. Februar 2022

Alexander Maximiliano Otto Serrano
Anzeige

Alexander Maximiliano Otto Serrano steigt als Strategy Director bei Graft Brandlab ein. In seiner neuen Position soll Amos (48) ein Bindeglied in der Entwicklung neuer Kommunikationswege zwischen dem Digitalen und Physischen sein. Prof. Nik Hafermaas, Managing Partner Creation bei Graft Brandlab erhofft sich von Amos "wertvolle transformativen Impulse, um den digitalen Wandel nachhaltig und empathisch zu gestalten".

Amos beschäftigt sich seit über 20 Jahren als Marketingstratege und Konzeptioner mit digitaler Kommunikation. Unter anderem etablierte er bei der Agentur Vmpeople Viral-, Guerilla-, Social-Media und Influencer-Marketing. Er gründete die Soma-labs, war Head of Creative und Digital bei Hill+Knowlton Strategies, Director Brand Strategy bei Keko und im Marketing des Start-Ups Plentific.

Seine Arbeit brachte ihm mehrere Auszeichnungen ein, unter anderem den Buchmarktaward, FEDMA Award, den Grimme Preis oder den London International Advertising Award. Sein Wissen teilt er als Referent, Dozent und Autor des Buchs "Storytelling in der Unternehmenskommunikation".

Graft Brandlab versteht sich als Agentur an der Schnittstelle zwischen Technologie, Architektur und Mensch. Zu den Projekten von Graft Brandlab gehören die Start- und Landeinfrastruktur für Volocopter-Lufttaxis, die E-Charging-Infrastruktur für Eon oder das erste Fahrzeug, das seine Farbe wechselt, das BMW kürzlich vorgestellt hat.


Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.

Anzeige