Anzeige

ZAW-Stellenanalyse
Immer mehr Jobangebote in der Werbebranche

Die ZAW-Halbjahresanalyse zeigt einen beinahe 60-prozentigen Anstieg der Jobangebote in der Werbebranche und rückläufige Arbeitslosenzahlen. Dennoch: Die Entwicklung ist kein Selbstläufer.

Text: W&V Redaktion

26. August 2021

ZAW-Präsident Andreas F. Schubert sieht die Entwicklung positiv, warnt aber vor der nicht ausgestandenen Pandemie.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige