Anzeige

Meta-Flaggschiff
Jetzt zieht auch die Havas Group ins Metaverse

Die Havas Group eröffnet im Videospiel "The Sandbox" ein eigenes Village. Nach 68 echten Villages überall auf dem Erdball kommt als Nummer 69 nun also eines im virtuellen Space dazu.  

Text: W&V Redaktion

16. Februar 2022

Havas eröffnet ein Village im Videospiel "The Sandbox"
Anzeige

Die Havas Group eröffnet voraussichtlich Ende April 2022 im Videospiel "The Sandbox" ein eigenes virtuelles Village. Hier im Metaverse will die Agenturgruppe Marken dabei helfen, ihr Brand Image aufzuladen und sich im Gamer-Umfeld weiter zu etablieren. Die Eröffnung des Villages schließt an den Start des Beratungs-, Kreativ- und Medienangebotes "Metaverse by Havas" im vergangenen Jahr an, das Marken in den Bereichen Branding, Storytelling oder Umsatzgenerierung im virtuellen Umfeld unterstützt. Das neue Village im Spiel "The Sandbox" bietet Highlights wie exklusiven Content, Events, Konzerte, Präsentationen oder Produkteinführungen sowie einen Recruitment Service. 

Yannick Bolloré, Chairman & CEO der Havas Group: "Das Metaverse bietet einen Reichtum an neuen Medien und Potenzialen für die Kommunikationsbranche und für Marken. Ob es darum geht, originelle und bedeutungsvolle Experiences zu schaffen, neue Zielgruppen anzusprechen oder einfach nur eine bestehende Bindung zu stärken – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Die Havas Group installiert ein erfahrenes und gleichfalls innovatives Metaverse-Expert:innen-Team, das dieses neue Projekt leiten und Marken fundiert in diese(n) virtuellen Welten führen wird." Zugleich werde das neue Havas Village ein "Meta-Flaggschiff" für die Gruppe sein, welches die "Communities in einer bereichernden Erweiterung unserer stationären Villages zusammenführt." 

Was den Recruitment Service betrifft, so will die Agenturgruppe sich selbst einerseits als Employer Brand stärken, andererseits aber auch potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern eine außergewöhnliche Experience bieten. "Das Metaverse", so Céline Merle-Beral, Global Chief HR Officer, Havas Group, "ist eine fantastische Gelegenheit für uns, die Top-Talente von morgen zu gewinnen."


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige