Anzeige

Pitchgewinn
Jung von Matt baut Geschäft mit Huawei weiter aus

Huawei Deutschland hat nach einem Pitch den Social Media Etat an Jung von Matt/Next Alster vergeben. Die Agentur erweitert damit die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Technologiekonzern.   

Text: W&V Redaktion

19. November 2020

Jung von Matt/Next Alster sichert sich den Social Media Lead-Etat von Huawei.
Anzeige

Pitchgewinn für Jung von Matt/Next Alster. Die Hamburger sichern sich den Social Media Lead-Etat des chinesischen Technologieriesen Huawei und kümmern sich künftig um die strategische Ausrichtung aller Social Media Kanäle und die Entwicklung neuer Content-Formate. Unter der Führung von Social Media Direktor Thomas Giang sowie Client Service Director Edwin Okyere übernimmt Jung von Matt/Next Alster auch die redaktionelle Betreuung sowie das Community Management für Huawei Deutschland auf den Social-Plattformen Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn. Huawei und Jung von Matt sind gute Bekannte, denn derzeit hält die Agentur den globalen AppGallery-Etat von Huawei und ist in Deutschland zudem für Huawei Enterprise Deutschland sowie Huawei CBG (Consumer Business Group) tätig. Seit 2018 war Jung von Matt/Next Alster zudem als digitale Lead-Agentur für Huawei Deutschland im Einsatz. Diesen Etat verloren die Hamburger jedoch im Frühjahr an Havas.   

Ausbau der Social Media-Präsenz  

Ziel der Zusammenarbeit sei laut Carsten Senz, Head of Corporate Communications bei Huawei Deutschland, der Ausbau der Präsenz und Unteraktionsangebote seines Unternehmens in den sozialen Medien. Und Edwin Okyere fügt an: „Wir freuen uns, dass wir unser erworbenes Markenverständnis jetzt auch für den neuen Aufgabenbereich Social Media für das deutsche Corporate Communications Team nutzen können“.


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige