Anzeige

Personalie
Madsack Gruppe: Benjamin Schrader wird neuer COO

Wechsel in der Konzerngeschäftsführung der Madsack Mediengruppe: Christoph Rüth räumt "auf eigenen Wunsch" seinen Posten. Neuer Chief Operating Officer (COO) wird Benjamin Schrader. 

Text: W&V Redaktion

1. Juli 2020

Der neue COO Benjamin Schrader
Anzeige

In der Konzerngeschäftsführung der Madsack Mediengruppe gibt es einen personellen Wechsel. Zum 1. Oktober wird Benjamin Schrader zum Chief Operating Officer (COO) berufen und steuert damit das operative Geschäft, wie das Unternehmen am Mittwoch in Hannover mitteilte.

Der 41-Jährige arbeitet seit 2013 für die Mediengruppe, seit 2015 als Geschäftsführer der Märkischen Verlags- und Druck-Gesellschaft mit dem Regionaltitel "Märkische Allgemeine Zeitung" mit Sitz in Potsdam. Schrader soll sich in der neuen Funktion auch um die Wachstumsfelder Post und Reisen kümmern.

Der Posten wird frei, weil Christoph Rüth das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlasse, hieß es weiter. Die neue Konzerngeschäftsführung besteht dann neben Schrader weiterhin aus dem Vorsitzenden Thomas Düffert (CEO) und Adrian Schimpf (CFO) für den Bereich Finanzen. Zur Mediengruppe gehören 15 Regionaltitel, darunter ist auch die "Hannoversche Allgemeine Zeitung".

Anzeige