Anzeige

3D-Sensorik im stationären Handel
Nicht nur im E-Commerce funktioniert Tracking

Wer seine Kund:innen kennt, weiß, was diese wollen – und kann so die Customer Experience steigern. Das Start-up Sensalytics unterstützt den Handel dabei mit speziellen 3D-Sensoren, die Besucherströme messen.

Text: W&V Redaktion

3. Dezember 2021

Wer die Laufwege und das Besucherverhalten genau kennt, kann das Erlebnis verbessern.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Julia Gundelach

ist freie Autorin mit Schwerpunkt Specials. Daher schreibt sie Woche für Woche über neue spannende Marketing- und Medien-Themen. Dem Verlag W&V ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002, später als Redakteurin der W&V.

Anzeige