Anzeige

Weihnachtskampagne
Premiere: Das ist der erste Weihnachtsspot von dm

Mit vier Filmen wirbt die Drogeriemarktkette dm erstmals in der Vorweihnachtszeit für sich. Umgesetzt wurde die Kampagne, die auf emotionalen Overkill verzichtet, von der Hamburger Agentur You.

Text: W&V Redaktion

25. November 2021

Schon in Weihnachtsstimmung: der "dm-Stöpke".
Anzeige

Mit vier von der Hamburger Agentur You entwickelten Filmen geht das Karlsruher Drogeriemarkt-Unternehmen dm in der Vorweihnachtszeit ins TV.  Protagonist der Spots ist wieder der kleine Junge mit den schalkhaften Kulleraugen, der in den zuvor bereits geschalteten TV-Spots als Markenbotschafter zu sehen war. In der Kampagne wird - aus der Perspektive des Jungen - die Filiale als Lebensschauplatz für die ganze Familie päsentiert. Durchaus homorvoll. So verwechselt der Kleine einen älteren Herrn mit dem Weihnachtsmann.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

dm-Marketingchefin Michelle Mynhardt über die Kampagne: "Sie versinnbildlicht aufs Schönste den Anspruch, den wir mit dem Claim erheben 'Hier bin ich Mensch, hier kauf ich ein.' Zwar gilt das Menschliche für dm über das ganze Jahr, aber eben in besonderer Weise zu Weihnachten. Die Spots drücken das mit purer Emotion perfekt aus."

Weihnachts-Werbung im Fernsehen ist für dm eine Premiere. Für die gezielte Ansprache der Kundensegmente wird es zudem eine digitale Verlängerung der TV-Spots geben. Mediaagentur ist die in Hamburg ansässige Mediaplan.


Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.

Anzeige