Anzeige

Mit Guido Cantz
RTL legt "7 Tage, 7 Köpfe" neu auf

Nach den Comebacks von "TV Total" und "Wetten, dass..." reißt der Retro-Trend der TV-Sender nicht ab. Nun bringt RTL mit "7 Tage, 7 Köpfe" demnächst einen Klassiker zurück - mit einem bekannten Ex-ARD-Moderator.

Text: W&V Redaktion

25. Januar 2022

Guido Cantz unterschrieb seinen ersten Vertrag bei RTL, nun moderiert er die Neuauflage der Wochenshow "7 Tage, 7 Köpfe".
Anzeige

Im November 2021 rollte eine richtige Retro-Welle über die deutsche Free-TV-Landschaft: zuerst das Revival von "Wetten, dass..." mit Thomas Gottschalk, dann die Neuauflage von "TV Total" mit Sebastian Pufpaff und das  Comeback von "Geh aufs Ganze" bei SAT 1. Nun springt auch Privatsender RTL auf den Zug auf und bringt mit "7 Tage, 7 Köpfe" einen Kultklassiker zurück.

Fast zehn Jahre lang begeisterte "7 Tage, 7 Köpfe" ein Millionenpublikum bei RTL, 2005 verabschiedete sich die preisgekrönte Comedy-Show, nun soll es ab 3. Februar 2022 wieder losgehen. Mit Guido Cantz konnte ein neuer Moderator gewonnen werden, der bereits früher bei RTL war. Zwölf Jahre moderierte er in der ARD "Verstehen Sie Spaß", bevor er im Dezember 2021 die Sendung verließ.

Das Original-"7 Tage, 7 Köpfe" von 1996 bis 2005 hatte einst Jochen Busse moderiert. Zu den Mitwirkenden gehörten damals zeitweise etwa die Comedygrößen Gaby Köster, Oliver Welke und Mike Krüger sowie die inzwischen gestorbenen Urgesteine Rudi Carrell und Karl Dall. Sie alle hatten sich wöchentlich aufs aktuelle Zeitgeschehen gestürzt.

Wer Cantz zur Seite stehen wird, will RTL erst noch bekanntgeben. Einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge gehören zu dem neuen Comedyteam unter anderem Mirja Boes, Kaya Yanar und Torsten Sträter.

Alte Folgen sind bei RTL+ verfügbar

Moderator Guido Cantz: "Nach zwölf Jahren 'Verstehen Sie Spaß?' freue ich mich mit '7 Tage, 7 Köpfe' auf den nächsten Fernsehklassiker. Die Moderation einer wochenaktuellen Comedy-Show steht schon lange auf meiner Bucket List. Bei RTL habe ich damals meinen ersten großen TV-Vertrag unterschrieben. Es ist schön, wieder nach Hause zu kommen!"

"7 Tage, 7 Köpfe" ist eine Produktion von Brainpool im Auftrag von RTL. Die Redaktion liegt bei Nico Rossmann, Dörte vom Berg und Cedric Theisen unter der Gesamtleitung von RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner. Auf RTL+ stehen "7 Tage, 7 Köpfe"-Folgen aus dem Jahr 1999 (Staffel 6) im Stream bereit, weitere Classic-Staffeln sollen folgen.

mit dpa


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige