Anzeige

Neues Reality-Format
Sat.1 schickt Semmelrogge und Elvers in den Urlaub

Der Fernsehsender Sat.1 startet mit dem "Club der guten Laune" ein neues Reality-Format. Mit an Bord der ersten Staffel sind Stars wie Jenny Elvers, Martin Semmelrogge und Julian F.M. Stoeckel.

Text: W&V Redaktion

27. Januar 2022

Im Januar starten die Dreharbeiten zur neuen Sat.1 Reality-Show "Club der guten Laune".
Anzeige

Sat.1 zeigt ein neues Reality-Format und schickt dafür zehn Promis in den Cluburlaub. Im Frühsommer öffnet der "Club der guten Laune", teilte der Sender am Mittwoch in Unterföhring bei München mit. Die Dreharbeiten starten demnach im Januar.  

Mit dabei seien Entertainer und Schauspieler Julian F.M. Stoeckel ("Ich bin ein Star – holt mich hier raus"), Moderatorin und Schauspielerin Jenny Elvers ("Promi Big Brother") und Schauspieler Martin Semmelrogge ("Das Boot"). Dem Sender zufolge läuft das Ganze so ab: Die Promis treten in Spielen gegen ihre Club-Miturlauber an. Der Gewinner bekommt am Ende 50000 Euro. Das Format wird von Endemol Shine Germany und Rainer Laux Productions produziert. 

"Reality-Fernsehen war immer eine wichtige Programmfarbe in SAT.1. In diesem Jahr feiern wir die zehnte Staffel von "Promi Big Brother". Mit dem "Club der guten Laune" wollen wir im #PromiBB-Jubiläumsjahr mit einer zweiten Marke zeigen, dass Reality-Fernsehen Teilnehmer:innen wie Zuschauer:innen im wahrsten Sinne des Wortes gute Laune machen kann," sagt Sat.1-Senderchef Daniel Rosemann. (dpa/st)


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige