Anzeige

Premium-Möbelmarke
So sieht die erste Kampagne von Oddity für Rolf Benz aus

Seit kurzem ist Oddity die neue Leadagentur des Premium-Möbel-Herstellers. Im Zentrum der ersten Kampagne für Rolf Benz steht die Zusammenarbeit mit dem renommierten Designer Luca Nichetto.

Text: W&V Redaktion

6. Oktober 2021

Früher ging es bei Rolf Benz eher technisch zu, heute geht es mehr um Menschen und Wohlfühlen.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige