Anzeige

Louis Vuitton
Trauer um Star-Designer und Marketing-Genie Virgil Abloh

Er galt als Top-Creative und einer der gefragtesten Modeschöpfer weltweit: Virgil Abloh. In der Werbewelt sorgte Louis Vuittons künstlerischer Leiter durch Kollaborationen mit Nike, Mercedes und Ikea für Aufsehen.

Text: W&V Redaktion

29. November 2021

Modeschöpfer Virgil Abloh galt als eine der einflussreichsten Personen weltweit und kollaborierte mit vielen Marken.
Anzeige

Der bekannte Modedesigner und kreative Kopf hinter der Herrenmodekollektion von Louis Vuitton, Virgil Abloh, ist an Krebs gestorben. Das teilte LVMH – der Konzern, dem die Marke gehört – am Sonntag mit. Abloh wurde 41 Jahre alt und hinterlässt seine Frau Shannon Abloh und seine Kinder Lowe und Grey.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Abloh hatte keine klassische Modeausbildung, sondern war gelernter Ingenieur und Architekt. Bekannt wurde er als Creative Director von Kanye West, 2013 gründete er das erfolgreiche Streetwear-Label Off-White, mit dem er zu einem der gefragtesten und einflussreichsten Designer weltweit wurde. 

Einer der 100 einflussreichsten Menschen der Welt

Der US-Amerikaner mit ghanaischen Wurzeln war seit März 2018 künstlerischer Leiter für Männer bei Louis Vuitton. Im Juli dieses Jahres erweiterte LVMH seine Rolle und gab ihm das Mandat, neue Marken zu lancieren und Partnerschaften mit bestehenden Marken in einer Vielzahl von Sektoren über die Mode hinaus einzugehen. Als erster Afroamerikaner, der künstlerischer Leiter eines französischen Luxusmodehauses ist, wurde er 2018 vom Time Magazine zu einem der 100 einflussreichsten Menschen der Welt ernannt. Die New York Times bezeichnete Ablohs Verbindung von Streetwear und Luxuskleidung als transformativ.

Daneben stattete Abloh weiterhin Stars wie Kanye West und Hailey Bieber aus und landete Werbe-Kollaborationen am laufenden Band, entwarf Sneaker mit Nike, einen Teppich und Bettwäsche mit Ikea, einen Geländewagen mit Mercedes Benz, Wasserflaschen mit Evian und überarbeitete eine Klangwand für Braun.

Der Keep-Off-Teppich von Virgil Abloh für Ikea war innerhalb von Minuten vergriffen.

Behutsam überarbeitet: die Klangwand aus dem Jahre 1965.

Mehr als zwei Jahre lang habe Abloh gegen eine seltene, aggressive Form von Krebs, einen Tumor im Herzen, gekämpft, heißt es auf seiner eigenen Instagram-Seite. Öffentlich war bisher nichts über seine Erkrankung bekannt gewesen. Als er 2019 die Diagnose bekam, habe Abloh entschieden, den Kampf gegen die Krankheit privat zu führen, heißt es weiter in dem Post. Er habe sich mehreren schwierigen Behandlungen unterzogen, während er weiterhin gearbeitet habe.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Im Internet trauern neben seiner Familie viele Stars und Freunde wie Pharell Williams, Rapper Drake und die Fußballer David Alaba und Kylian Mbappé um den Kreativen.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Marina Rößer

Marina Rößer hat in München Politische Wissenschaften studiert, bevor sie ihre berufliche Laufbahn in einem Start-up begann und 2019 zu W&V stieß. Derzeit schreibt sie freiberuflich von überall aus der Welt, am liebsten in Asien, und interessiert sich besonders für Themen wie Nachhaltigkeit und Diversity.

Anzeige