Anzeige

Direct to Consumer
Vorbild Mulan: Was Marken von Disney lernen können

Am 4. September kommt Mulan nicht in die Kinos. Nein, denn der Disney-Film ist der erste, der zuerst digital über Disney+ zu sehen sein wird. Der Konzern macht vor, was viele Marken lernen müssen. 

Text: W&V Redaktion

4. September 2020

Wer Mulan gucken will, muss nicht nur Abonnent bei Disney+ sein, sondern zusätzlich knapp 22 Euro berappen.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Gastautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.

Anzeige