Anzeige

Neuer Karriereweg
Wendler und seine Laura sind jetzt auf OnlyFans

"Erlebe uns ganz privat und hautnah", teasern Laura Müller und Michael Wendler auf Instagram die nächste Aktion an, mit der sie zu Geld kommen wollen. Und das ausgerechnet auf der Erotik-Plattform OnlyFans.

Text: W&V Redaktion

29. November 2021

Die Ankündigung des OnlyFans-Account auf Laura Müllers Instagram-Page sorgte für eine Welle im Netz.
Anzeige

Wenn man denkt, es geht nicht noch schräger, kommt von irgendwo wieder der Wendler um die Ecke. Nach dem Verkauf von Luxushandtaschen und Motorrädern im Netz, scheinen Laura Müller und Michael Wendler einen neuen Weg gefunden zu haben, ein wenig Geld zu machen: Die beiden werden sich in Zukunft auf OnlyFans präsentieren. Am Montagmorgen des 29. November 2021 sagte Laura in ihrer Instagram-Story: "Der Micha und ich sind ab heute bei 'OnlyFans' zu finden. Ja, ihr habt richtig gehört! Jetzt mitmachen und erwartet private Momente, die wir mit euch teilen."

Heiße Aussichten und Feuer-Emojis

Für 34,99 Dollar, umgerechnet etwa 31 Euro pro Monat, können Fans und Bewunder:innen ein Abo für "Die Wendlers" abschließen, wie sich das Paar auf der Erotik-Plattform nennt. Daneben gibt es Abopakete für drei, sechs und 12 Monate. Was genau die Fans für ihr Geld zu sehen bekommen, ist noch nicht ganz sicher.

Doch Laura Müller und Michael Wendler machen zumindest heiße Versprechungen – zahlreiche Feuer-Emojis inklusive. "Das gab es noch NIE! Werde JETZT Teil der Community und sichere Dir einen Platz in der ersten Reihe!", locken Laura Müller und Michael Wendler ihre Fans auf der Plattform. Wie Bunte.de berichtet, sind die ersten drei zensierten Videos bereits hochgeladen und versprechen "heiße Aussichten".

Werbepartner und TV-Sender haben sich abgewendet

Der Hintergrund für den neuen freizügigen Job ist dabei aber mehr als offensichtlich: Denn in Deutschland drücken Michael Wendler rund 1 Million Euro Steuerschulden. Denn seit der Sänger immer mehr in die Ecke der Verschwörungstheoretiker:innen abdriftet, haben sich Werbepartner und TV-Sender vom Wendler und auch von Laura abgewandt. Instagram sperrte sogar den Kanal des Sängers wegen mehrerer Richtlinienverstöße.

OnlyFans ist ein kostenpflichtiger Dienst im Netz, der es seinen Usern erlaubt, Fotos und Videos mit ihren Fans zu teilen. Der Inhalt, der auf OnlyFans geteilt wird, ist dabei jedoch meist erotischer und pornografischer Natur. Da rund 80 Prozent der Einnahmen an die Creators selber gehen, ist die Plattform sowohl bei Promis als auch Normalos sehr beliebt, um sich etwas dazuzuverdienen.

Irgendwie kommt der Schritt auch nicht besonders überraschend. Schon in der Vergangenheit lieferten "Die Wendlers" immer wieder frivole Momente, wie etwa im Sommerhaus der Stars, Lauras Auftritt im Playboy und das geleakte Dick Pic des Schlagerstars.

Auch wenn die Ankündigung erst ein paar Stunden alt ist, ließen die Reaktionen im Netz nicht lange auf sich warten und werden im Laufe des Tages sicherlich noch durch die Decke gehen.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige