Anzeige

Etatgewinn
You freut sich tierisch über "Das Futterhaus"

Ob Kinderersatz oder bester Freund: In Deutschland leben so viele Haustiere wie noch nie. Die in "You" umbenannte Shipper Company hat nun mit Das Futterhaus einen der größten Player im Heimtiermarkt gewonnen.

Text: W&V Redaktion

15. Februar 2022

Tiermarketing hat sich zu einem lukrativen Bereich entwickelt. Die Corona-Pandemie hat den Trend sogar noch verstärkt.
Anzeige

Die Hamburger Agentur You freut sich tierisch über ihren neuen Kunden "Das Futterhaus". Agenturinhaber Michael Schipper sagt: "Mit seinen über 360 Standorten in Deutschland und rund 50 in Österreich gehört "Das Futterhaus" nicht nur zu den größten Playern im Heimtiermarkt. Es ist auch ein Unternehmen, das Menschlichkeit genauso ernst nimmt, wie die Bedürfnisse von Tieren. So ticken wir auch." Die Kommunikationsagentur hat sich im August 2020 von Schipper Company in You umbenannt

Fast jeder zweite Haushalt hat ein Haustier

"Die Corona-Pandemie hat einmal gezeigt, welch wichtige Rolle Haustiere in unserer Gesellschaft spielen. Tiere sind Familienmitglieder, geliebte Alltagsbegleiter und eine nicht wegzudenkende Bereicherung in fast jedem zweiten Haushalt. Die enge Mensch-Tier-Beziehung will You mit einer Schärfung der Positionierung der Marke herausarbeiten", so You in einer Mitteilung. Tatsächlich hat sich Tiermarketing in den letzten Jahren zu einem lukrativen Werbebereich entwickelt.

Kristof Eggerstedt, Geschäftsführer von "Das Futterhaus": "Wir verstehen uns als Partner für Menschen, die Tiere lieben. Unser Anspruch ist es, unsere Kunden mit Fachwissen, großer Produktvielfalt und Leidenschaft fürs Tier durch ihren tierischen Alltag zu begleiten. You hat die richtigen Antworten gegeben, um diesen Dreiklang emotional aufzuladen und zu transportieren."


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige