Anzeige

TechTäglich
iPhone zu Weihnachten: Zehn Tipps von Apple

Heute in TechTäglich: Für frisch beschenkte iPhone-Besitzer veröffentlicht Apple zu Weihnachten zehn nützliche Tipps, die dabei helfen, das neue Handy im Alltag schneller und cleverer einzusetzen.

Text: W&V Redaktion

23. Dezember 2021

Frohe iNachten: Apple hat Tipps für frischgebackene iPhone-Besitzer.
Anzeige

iPhone zu Weihnachten: Zehn Tipps von Apple

An Weihnachten werden weltweit Millionen von neuen iPhones ausgepackt. Um Frischlingen und Android-Umsteigern den Start zu erleichtern, liefert Apple jetzt in einem Video zehn Tipps, die neue Besitzer zu iPhone-Experten machen sollen. "Mit diesen hilfreichen Tipps holst Du das Beste aus Deinem iPhone heraus. Hier erfährst Du, wie Du die Kamera über den Sperrbildschirm öffnest, Dokumente in Notizen scannst, Inhalte in der Nachrichten-App mit Freunden teilst und vieles mehr", heißt es von Apple. Die Beschreibung des YouTube-Clips bietet zudem weiterführende Links.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Zehn Tipps in fünf Minuten

Wer sich die fünf Minuten und zehn Sekunden anschaut, bekommt jede Menge hilfreiche Ratschläge zur Verwendung der Taschenrechner-App und der Widgets oder zum Kopieren von Text aus einem Foto, das seit diesem Jahr in iOS 15 möglich ist. Apple verrät in dem Clip zwar keine Geheimnisse, wie auch CultofMac anmerkt – erleichtert aber den Einstieg und hilft dabei, das neue iPhone im Alltag schneller und cleverer einzusetzen. Und ganz ehrlich: Wetten, dass auch alte Apple-Hasen noch nicht jeden der Tricks kennen, die hier zu sehen sind..?

Das sind die weiteren Themen von TechTäglich am 23. Dezember 2021. Wir wünschen allen Lesern frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und melden uns am 3. Januar zurück.


Autor: Jörg Heinrich

ist Autor bei W&V. Der freie Journalist aus München betreut unter anderem die Morgen-Kolumne „TechTäglich“. Er hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Internet und Social Media künftig funktionieren, ohne die Nutzer auszuhorchen. Zur Entspannung fährt er französische Oldtimer und schaut alte Folgen der ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck.

Anzeige