Anzeige

Bands against Corona
Agentur macht Plattencover zu Impfaufrufen

In Anlehnung an die Antoni-Kampagne "Brands against Corona" hat die Berliner Agentur Why Do Birds Plattencover dazu benutzt, Impfaufforderungen zu kommunizieren. Zu sehen sind sie auf deren Homepage.

Text: W&V Redaktion

21. Januar 2022

Wer hat es erkannt? Eigentlich ein Massive Attack-Cover. Jetzt eine Impfaufforderung.
Anzeige

Lassen sich impfen: Die Stones.

Wie sehr Antoni mit seiner Impfkampagne die Branche und auch die sozialen Medien bewegt hat, zeigt jetzt die Aufnahme der Idee durch die Berliner Audio-Branding-Agentur Why Do Birds. Korrelierend zur Veränderung der Logos, die Antoni angestoßen hat, hat die Agentur jetzt berühmte Plattencover verändert. Die Agentur machten aus der "Brands against Corona" die "Bands against Corona"-Kampagne. Über hundert Plattencover hat die Agentur verändert.

Auch die Sex Pistols werben fürs Impfen.

In den nächsten Tagen werden die veränderten Cover auf der Seite der Agentur zu sehen sein. Es wird spannend zu sehen sein, ob die Aktion zum einen ein ähnliches Feedback bekommen wird wie die Antoni-Kampagne. Und auch, ob die Kritiker ähnlich laut wieder ihre Stimme erheben. Nicht alle in der Branche waren von Antonis öffentlichkeitswirksamen Ansatz überzeugt.

War mal ein REM-Cover, ist jetzt ein Aufruf zum Impfen.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige