Anzeige

Reichweitenstärkung
Deezer launcht Analyse-App für alle

Mit einem neuen Analysetool, das sowohl für Podcaster:innen als auch für Musiker:innen nützlich sein soll, unterstützt Deezer Creators bei der Reichweitenstrategie und Promotion der selbst erstellten Inhalte.

Text: W&V Redaktion

16. Juni 2021

Deezer launcht eine App als Analysetool.
Anzeige

Mit einer neuen App will Deezer ein intelligenten Analysetool bieten, mit dem Musiker:innen und Podcaster:innen ab sofort ihre personalisierten Statistiken einsehen können. Damit sollen die Kreativen Handwerkszeug an die Hand bekommen, um die Reichweite zu vergrößern und ihre Promotion-Strategie zu optimieren.

Erstmals haben Künstler:innen und Podcaster:innen Zugriff auf dieselbe mobile App, um Einblicke in die Performance ihrer Musik oder ihrer Spoken-Word-Inhalte zu bekommen. Die neue App vereint die im vergangenen Jahr gestartete mobile Analyse-App für Podcaster:innen namens "Analytics by Deezer" sowie das bisher nur webbasierte Tool für Musiker:innen namens "Backstage". 

Zu den neuen Funktionen gehört, dass Künstler:innen ab sofort automatisch benachrichtigt werden, sobald einer ihrer Titel zu einer redaktionellen Deezer Playlist hinzugefügt wird. Zudem gibt es für dieses Playlists wie auch für neu veröffentlichte Tracks sogenannte Promokarten, die über Social Media mit den Fans geteilt werden können. Die teilbaren Karten enthalten den Namen der Playlist, in der die jeweiligen Künstler:innen vertreten sind beziehungsweise den Titel des neuen Songs.

„Daten können oft überwältigend und verwirrend sein. Unsere neue App ,Deezer for Creators’ fasst alles in einem leicht lesbaren Format zusammen und unterstützt Künstler:innen wie Podcaster:innen bei der Planung ihrer nächsten Veröffentlichungen oder zukünftigen Marketingaktivitäten. Es ist die einzige mobile App, die ihnen ein Tool zur Erfolgsmessung und -prognose on-the-go bietet“, sagt Frédéric Antelme, Head of Content bei Deezer.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige