Anzeige

Corporate Podcast
Ikea startet einen Corporate Podcast

Im Podcast "Im Leben und daneben" spricht Ikea ab sofort über das Thema Zuhause und Heimat. Alle 14 Tage kommt ein Interview mit den unterschiedlichsten Personen über deren Leben.

Text: W&V Redaktion

16. März 2022

Ikea spricht in seinem Podcast ab sofort über das Leben und das Zuhause.
Anzeige

In einer Welt voller besorgniserregender Ereignisse und Unsicherheiten ist das Zuhause mehr denn je zum wichtigsten Ort der Welt geworden. Aber was ist das eigentlich – Zuhause? Um genau diese Frage dreht sich der neue Ikea-Interview-Podcast "Im Leben und daneben", der ab sofort auf allen gängigen Podcast-Plattformen erscheint.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Was ein Zuhause ausmacht

Die Moderator:innen des IKEA Podcasts, die Psychologin Linda Leinweber und Tolga Akar, wollen genau diesen Fragen auf den Grund gehen und tauchen dazu ein in das Leben, die Erfahrungen und Erlebnisse vieler spannender Gäste. Dabei zeigt sich: So individuell wie die Lebensgeschichten der Gäste, sind auch ihre Antworten auf die Frage nach dem Zuhause. 

"Im Leben und daneben" behandelt all die relevanten und oft sehr emotionalen Aspekte, die das Leben und das Gefühl von Zuhausesein bestimmen – und das alles geschildert aus verschiedensten individuellen Blickwinkeln. Dazu zählen unter anderem Sehnsüchte, Ängste und das Gefühl von Verlorensein, aber auch Glücksgefühle und endlich Ankommen in der Welt und in sich selbst.

Zum Auftakt von "Im Leben und daneben" warten gleich drei Launch-Folgen auf die Podcast-Hörer:innen. Von da an folgt alle zwei Wochen, immer mittwochs, eine neue Episode des Interview-Formats auf den gängigen Podcast-Plattformen, wie Spotify, iTunes und Google Podcasts. Produziert wird das neue Audioformat gemeinsam mit der Berliner Podcast-Agentur Auf die Ohren.  

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige