Anzeige

W&V Podcast "Behind the pod"
Podcast für das Recruiting: "Erlebe McKinsey"

Mit einem Podcast-Format, bei dem McKinsey-Mitarbeiter:innen zu Wort kommen, will die Unternehmensberatung Werbung für sich selbst machen. Der Podcast dient als Employer-Branding-Tool.

Text: W&V Redaktion

26. August 2021

Philipp Preißer, Podcast-Host, und Mathias Huber, Head of Recruiting, arbeiten beide bei McKinsey und haben einen Podcast für die Mitarbeitergewinnung aufgesetzt.
Anzeige

McKinsey sucht neue Mitarbeiter:innen. Und ist damit nicht alleine. Der Kampf um die Talente ist längst entbrannt und da gilt es, sich aus der Masse sichtbar hervorzutun. Dazu hat McKinsey eine neue Recruiting-Kampagne gestartet - mit komplett neuer Ausrichtung nach 13 Jahren.

Zum Gelingen beitragen soll unter anderem ein Podcast, der sich an all jene wendet, die sich für die Unternehmensberatung McKinsey interessieren.

In jeder Folge spricht Host Philipp Preißer, selbst McKinsey-Mitarbeiter, mit einer Person aus dem Unternehmen über die unterschiedlichsten Themen rund um den Kosmos und auch Mythos McKinsey.

Bereits in früheren Folgen kam beispielsweise der Audi-Mitarbeiter-Podcast bei "Behind the pod" unter die Lupe:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige