Anzeige

heute wichtig
Stern startet Morgen-Podcast mit RTL und ntv

Heute ist der erste gemeinsame Morgen-Podcast "Heute wichtig" von Stern, RTL und ntv auf Sendung gegangen. Moderiert werden die von der Audio Alliance produzierten Sendungen von Michel Abdollahi. 

Text: W&V Redaktion

26. April 2021

Heute ging der Podcast "heute wichtig" der Audio Alliance an den Start.
Anzeige

Um sechs Uhr am heutigen Montagmorgen ging der erste heute wichtig-Podcast des Stern, von RTL und ntv auf Sendung. Moderator Michel Abdollahi sprach darin unter anderem mit der Intensivpflegerin Nina Krämer, die über die Lage in ihrer Intensivstation berichtet. Weitere Themen der Premierensendung war neben dem heutigen Impfgipfel die Oscarverleihung in Hollywood.

Der Podcast, der im Auftrag der Bertelsmann-Tochter Audio Alliance produziert wird, soll künftig jeden Werktagmorgen erscheinen und die Zuhörer über Themen aus der Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Unterhaltung informieren. "Heute wichtig vereint die gesamte inhaltliche Vielfalt und die Erzählkraft des Stern in sich: von der Nachricht über die fundierte Einordnung und wissenswerte Hintergründe bis hin zur Unterhaltung. Gleichzeitig entsteht in der crossmedialen Zusammenarbeit mit den Kolleg:innen von RTL und durch die Persönlichkeit von Michel Abdollahi ein neues, einzigartiges Medienangebot," erläutern die Stern-Chefredakteure Anna-Beeke Gretemeier und Florian Gless die Hintergründe. 

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Auf allen gängigen Podcast-Sites vertreten 

Der Podcast erscheint auf der Plattform Audio Now und auf den gängigen Podcast-Sites im Web. Michel Abdollahi, Moderator von "Heute wichtig": "Im Podcast sprechen wir mit vielen Menschen über die Dinge, die draußen passieren. Von der örtlichen Kioskbesitzerin bis hin zum Papst sollen alle dabei sein und zeigen." Der Podcast stehe für Aufgeschlossenheit und Toleranz gegenüber verschiedenen Meinungen, Menschen und Perspektiven. "Dafür stehe auch ich als Moderator," so Abdollahi. "Die Hörer:innen bekommen den deutschen und den iranischen Michel. Sie bekommen den Michel, der in diesem Land aufgewachsen ist, mit all seiner Sicht auf die Welt."

Michel Abdollahi ist auch Moderator des Deutsche-Bahn-Podcasts "Unterwegs mit.." Darin fährt er mit Prominenten per Zug durch Deutschland und unterhält sich mit ihnen über die unterschiedlichsten Themen. In der "Behind the pod"-Folge zu "Unterwegs mit..." gibt es alles Wissenwerte zum Podcast:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Hinter dem Moderator steht ein Redaktionsteam bestehend aus Journalist:innen des Stern sowie der Mediengruppe RTL Deutschland. Isa von Heyl und Anne Rück haben die redaktionelle Projektleitung des Podcasts inne. Von Heyl ist stellvertretende Chefredakteurin von Stern Digital, Rück Chefin vom vom Dienst beim Nachtjournal von RTL. Die Redaktion arbeitet remote von Köln, Berlin und Gütersloh. "Ein täglicher News-Podcast ist ein großes Commitment für alle Seiten – und erfordert ein enorm gutes Team, das in diesen Zeiten auch zusammenarbeiten kann, ohne sich je persönlich gesehen zu haben," sagt Mirijam Trunk, Director of Podcast and Audio on Demand Mediengruppe RTL und Chefin Audio Now. 


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige