Anzeige

Hörtipp der Woche
Tipps für Gärtner:innen: Neudorff setzt auf Service

Mit einem Service-Podcast positioniert sich der Düngerhersteller Neudorff als Helfer für Gärtner:innen. In 14-tägigen Folgen besprechen Paula Thelen und Sabine Klingelhöfer, Pressesprecherin bei Neudorff, relevante Themen.

Text: W&V Redaktion

22. September 2021

Alle 14 Tage gibt es eine neue Folge von "Einfach natürlich gärtnern".
Anzeige

Wer gerne gärtnert, der hat in der Regel einen großen Wissensdurst, wenn es darum geht, sich beim Thema Pflanzen, Blumen, Gemüse, Bäume und ihre Pflege weiterzubilden. Diesen Wissenshunger macht sich Neudorff, Hersteller von Düngern, Pflanzenschutz und ähnlichem, zunutze und präsentiert seit Anfang des Jahres einen Podcast, mit dem das Unternehmen den Hörer:innen wichtige Informationen weitergeben will.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Sabine Klingelhöfer, die Presseverantwortliche bei Neudorff, sitzt alle 14 Tage mit Radiomoderatorin Paula Thelen vor den Mikros und bespricht wichtige Themen rund um Pflanzenschutz, Beetaufbereitung und ähnliches.

Auch wenn das Format nicht besonders kreativ ist - beide Frauen unterhalten sich, wobei Thelen die Aufgabe der Fragestellerin übernimmt und Klingelhöfer in die Rolle der Expertin schlüpft. Und dennoch ist das gesamte Format äußerst unterhaltsam. Das liegt vor allem an der Entspanntheit, Ruhe und guten Sprache, mit der beide miteinander umgehen. Die Antworten von Klingelhöfer klingen fundiert und umfangreich - ohne, dass das Gespräch abgelesen oder gescriptet wirkt.

Am Ende jeder Folge fassen die beide das Gehörte nochmal zusammen beziehungsweise geben nochmal Tipps, wie mit dem Problem umgegangen werden soll. Umfangreiche Shownotes mit vielen Links ergänzen den Servicecharakter des Podcasts.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige