Anzeige

Übertragungsrechte
Telekom zeigt die Grammy Awards live

Die Grammy Awards gelten als weltweit wichtigster Musikpreis. Sie werden live im April verliehen, Fans können in Deutschland dabei sein und die Stars und ihre Auftritte exklusiv bei der Telekom verfolgen.

Text: Anonymous User

29. März 2022

Live und auf Abruf können Fans den Musikpreis verfolgen.
Anzeige

Am 3. April werden die 64. Grammy Awards verliehen - der weltweit wichtigste Musikpreis. Fans können die Verleihung in voller Länge live miterleben, denn die Telekom hat sich erneut die exklusiven Rechte an der Übertragung in Deutschland gesichert. Nominiert sind Künstler:innen wie Taylor Swift, Justin Bieber oder Lady Gaga, auftreten werden BTS, Billie Eilish, Brothers Osborne, Lil Nas X, Brandi Carlile und Olivia Rodrigo.

Allerdings müssen sie dafür lange aufbleiben, denn die Show läuft nachts um 2 Uhr bei MagentaMusik 360 und bei MagentaTV. Eine Wiederholung gibt es aber auch: am 4. April ab 20.15 Uhr beim Sender #dabeiTV auf MagentaTV und auf Abruf bei MagentaMusik 360. Danach ist die Show auf Abruf verfügbar.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige