Anzeige

Adventskalender 2022
Gero Maskow über den positiven KNSK-Fußabdruck

Kim Alexandra Notz und Florentin Hock von KNSK sprühen vor Inspiration und stecken damit die gesamte Branche an. Gero Maskow, Crossmedia, bewundert die beiden dafür.

Text: W&V Redaktion

14. Dezember 2022

Gero Maskow, Crossmedia
Anzeige

Etwas neu zu gründen – mit einem frischen USP und einem kleinen schlagkräftigen Team – verdient Respekt. Aber etwas Bestehendes zu wandeln und weiterzuentwickeln, ist nochmal eine Ebene darüber. Man spürt bei Kim Alexandra Notz und Florentin Hock den Drive und die Passion für das Marketing von morgen. Sie haben ein langjähriges vertrauensvolles Verhältnis zu ihren Kunden und Partnern, greifen gleichzeitig mit ihrem Team immer wieder neu an und punkten dabei mit Kreativität, Expertise und Charme.

Die letzten Jahre waren für alle in der Branche eine Herausforderung. Trotzdem schafft es KNSK nicht nur über Pitchgewinn-Mitteilungen zu glänzen, sondern in unterschiedlichsten Bereichen einen positiven Einfluss – sozusagen ihren eigenen KNSK-Fußabdruck – zu hinterlassen: sei es mit dem Podcast "What’s Next, Agencies?", dem Besetzen gesellschaftlich-relevanter Themen rund um Diversity oder dem unbedingten Willen, Nachhaltigkeit mehr Raum und Beachtung zu schenken. Dazu hat die Agentur ein neues Kulturzentrum bezogen; in der schönsten Ecke Hamburgs inklusive.

KNSK steht für mich für einen passionierten Wandel und in der Veränderung nicht die Hürden, sondern die Chancen zu sehen. Eine Eigenschaft, die sich bestimmt ein Großteil der Leserschaft als Vorsatz ins Pflichtenheft für nächstes Jahr schreibt. Für mich eine Inspiration, dass der Beruf gemeinsam mehr Spaß macht. Ich freue mich auf viel Austausch im neuen Jahr 2023.

Gero Maskow ist seit 2019 Managing Director bei Crossmedia. In seiner Funktion verantwortet er die strategische Weiterentwicklung des Service- und Leistungsspektrums. Als ausgewiesener Digitalexperte ist Maskow standortübergreifend für den kontinuierlichen Ausbau des Angebotsportfolios des Media Independents verantwortlich.


Autor: W&V Gastautor:in

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Eine:n davon habt ihr gerade gelesen.

Anzeige