Anzeige

Stellenabbau
Darum steht Spotify ohne Content-Chefin da

Spotify will sparen und baut dazu rund 600 Stellen ab. Eine prominente Führungsperson, die das Unternehmen verlässt, ist Dawn Ostroff. Sie war für die Content-Strategie, also vornehmlich die Podcasts verantwortlich.

Text: W&V Redaktion

25. Januar 2023

Daniel Ek, der CEO von Spotify, kürzt sein Personal. Auch die Content-Chefin verlässt das Unternehmen.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin über Markenstrategien und Audiothemen und verantwortet die Audioformate der W&V. Dazu steht sie regelmäßig als Moderatorin auf der Bühne und Podcast-Host hinter dem Mikro. In ihrer Freizeit hört sie einen Podcast nach dem anderen, besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, Kanada und Norwegen, buddelt in ihrem Garten, liest gute Bücher und sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige