Anzeige

Berliner Standort
So sieht das neue Büro von Amazon Music aus

In Berlin-Mitte hat Amazon Music ein neues Büro als kreativen Ort eröffnet, in dem sich ein Podcast-Studio, ein Dolby Atmos Listening Room, eine Bühne sowie viele Kunstwerke befinden. 

Text: W&V Redaktion

18. Mai 2022

In Berlin-Mitte hat ab sofort Amazon Music seinen Sitz.
Anzeige

Amazon Music enthüllt heute das brandneue Büro im Herzen von Berlin-Mitte. In den hochmodernen Räumlichkeiten, die auf die Bedürfnisse von Künstler:innen, Kreativen und Labels zurecht geschnitten sind, befinden sich ein Dolby Atmos Listening Room, ein Podcast-Studio, eine Bühne, ein Green Room sowie Arbeitsstationen für das Amazon Music Team in Berlin.

Das kreative Konzept-Büro wurde von der renommierten Architekturfirma Perkins & Will entworfen. Die Räumlichkeiten zeigen eigens geschaffene Kunstwerke der in Berlin ansässigen Künstler:innen Cren, Carolin Amaya und Akte One und wurden mit der neuesten Audiotechnik ausgestattet, um das perfekte Setting für das Berliner Hauptquartier des Streamingdiensts zu schaffen.

Der Konferenzraum von Amazon Music in Berlin.

Das neue Büro, das diesen Monat eröffnet wird, ist in mehrere Bereiche unterteilt, die von verschiedenen Musikgenres inspiriert wurden. Der Green Room, in dem Kunstwerke der in Berlin lebenden, kolumbianischen Künstlerin Carolina Amaya zu sehen sind, steht ganz unter dem Motto Indie, die Wand der offen gestalteten Arbeitsplätze zeigt ein Mural von Akte One, das an Berlins ikonische Street Art erinnert und der Konferenzraum enthält ein individuelles Triptychon des deutsch-französische Urban Artist Cren.

Ulrich Järkel, Head of Music Industry bei Amazon Music für Deutschland und Österreich, sagt: "Nach zwei Jahren im Home-Office freue ich mich darauf, gemeinsam mit dem Team in unserem brandneuen Büro zu arbeiten. In den neuen Räumen können wir Kreative und Partner aus der Branche für eine Vielzahl von Events begrüßen. Die Möglichkeit, Amazon Originals in 3D-Audio zu hören und Podcasts direkt vor Ort aufzunehmen, ist für das Team und unsere Partner fantastisch."


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige