Anzeige

Neuer Podcast
Zeit Online startet Fußball-Podcast

Mit einem neuen Podcast-Format will Zeit Online den besten Fußballspieler:innen der Welt Tribut zollen. Alle 14 Tage machen sich die Hosts auf den Weg und sprechen mit Scouts über die Talente.

Text: W&V Redaktion

20. April 2022

Fabian Scheler und Oliver Fritsch nehmen die Stars der Fußball-Szene in die Mangel.
Anzeige

Ist Robert Lewandowski wirklich der beste Fußballer der Welt? Was macht die Pässe von Toni Kroos zu den präzisesten auf allen Spielfeldern? Warum sind die Qualitäten von Thomas Müller erst auf den dritten Blick erkennbar? Diese Fragen geht ZEIT ONLINE mit seinem startet neuen Fußballpodcast "Kicken kann er" auf den Grund. In ihm bewerten die ZEIT-ONLINE-Sportredakteure Oliver Fritsch und Fabian Scheler die besten Fußballerinnen und Fußballer unserer Zeit.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

"Wir reden weniger über Taktik, sondern über das, worauf es im Fußball wirklich ankommt: die Individualität", sagt Fritsch. Deshalb besprechen sie in jeder Folge einen Spieler in all seinen Facetten und lassen professionelle Scouts zu kommen, die für Profivereine nach den besten Spielerinnen und Spielern der Welt suchen. Fabian Scheler: "Fußball ist relativ einfach zu verstehen, doch in Wahrheit ist es eine der komplexesten Sportarten, die es gibt. Durch Recherche und Einschätzungen eines Expertennetzwerks aus Scouts, Trainern und Ex-Spielern wollen wir in jeder Folge zu einem fundierten Urteil über einen Spieler oder eine Spielerin kommen."

In der ersten Folge "Robert Lewandowski ist sehr gut, aber keine Weltklasse" sprechen sie über die Stärken und Schwächen von Robert Lewandowski, Fifa-Weltfußballer des Jahres 2020 und 2021. Welche Rolle spielt seine fußballerische Ausbildung in Polen? Was sagen Statistiken über Fußballer wirklich aus und warum werden sie bei Lewandowski vielleicht überschätzt?

Oliver Fritsch arbeitet seit 2008 für die Sportredaktion von ZEIT ONLINE. Zuvor gründete er "indirekter-freistoss.de", die Presseschau für den kritischen Fußballfreund sowie "hartplatzhelden.de", das Videoportal für Amateur- und Jugendfußball. Fabian Scheler kam 2016 in die Sportredaktion von ZEIT ONLINE. Seit 2017 ist er Moderator des täglichen ZEIT-ONLINE-Nachrichtenpodcasts "Was Jetzt?". Zuvor war er bei "Correctiv" und dem Fußballmagazin "11Freunde".

"Kicken kann er" erscheint alle zwei Wochen und ist ab sofort auf allen Podcast-Plattformen und auf ZEIT ONLINE zu finden. Produziert wird das Format von Pool Artists.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige