Anzeige

Greatest of all time
Panini begleitet Premier League-Start mit witziger Kampagne

Mit der kürzlich gestarteten Premier League kommen auch die Panini-Sammelkarten wieder in die Geschäfte. Den Auftakt der Sammelsaison begleitet der Kartenhersteller mit einem witzigen Werbespot.   

Text: W&V Redaktion

16. August 2022

Wer am schlauesten tauscht, der wird zum "GOAT"
Anzeige

Auch wenn Topps die Kultmarke Panini in absehbarer Zeit ablösen soll, kommen die Sammelkarten zur Premier League-Saison 2022/23 wie gewohnt von Panini. Auf der Insel ist das Sammeln und Tauschen der Karten oder Sticker nicht weniger populär wie hierzulande, und daher unterstützt Panini den Start der Sammelsaison der "Premier League 22/23 Adrenalyn XL trading card game" mit einer von der Agentur Dark Horses kreierten TV- und Digitalkampagne. In deren Mittelpunkt steht der sogenannte "GOAT of Swaps", wobei der Begriff "Goat" für "Greatest of all time" steht und in diesem Zusammenhang den Sammler bezeichnet, der den Tauschhandel mit seinen Kumpels am besten beherrscht.   

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

In Großbritannien läuft die grell bunte Kampagne bis Ende September. Produziert wurde das Video von der Agentur Knucklehead. Die Sammelkarten gibt es in verschiedenen Verpackungsgrößen, dazu wird noch eine Spezialversion von Boxen verkauft, in denen sich jeweils eine auf 200 Stück limitierte und nummerierte "Excellence Card" eines "Platinum Ballers" wie etwa Son Heung-Min, Jarrod Bowen oder Jadon Sancho befindet. Konzipiert sind die Adrenalyn-Karten nicht als reine Sammelkarten, sondern als Spiel samt angeschlossener App.     


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige