Anzeige

Von Olaf Brandt
Lieber Cookieless Tracken statt Consent Banner

Webtracking und -analyse sind Dreh- und Angelpunkte im Online-Marketing: Doch was ist diese Datenbasis noch wert, wenn sie aufgrund rechtlich erforderlicher Consent Banner deutlich an Aussagekraft verliert?

Text: W&V Redaktion

17. März 2022

Olaf Brandt: "Customer Journey Tracking ist nur für 17 Prozent der Websites überhaupt relevant."
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Gastautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.

Anzeige