Anzeige

NFL
So können Marken vom NFL-Hype in Deutschland profitieren

Kurz vor dem ersten NFL-Spiel auf deutschem Boden ist das Interesse an der National Football League hierzulande größer denn je. Werbungtreibende könnten davon profitieren - sofern sie wissen, wer die Zielgruppe ist. Annette Klett-Steinbauer von Thaltegos erklärt, wie sich durch eine intelligente Verknüpfung von Daten Profile der NFL-Fans erstellen lassen.

Text: W&V Redaktion

10. November 2022

Ca. 1,84 Millionen Zuschauer:innen sahen sich den 56. Super Bowl im deutschen Fernsehen an.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Gastautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.

Anzeige