Anzeige

TechTäglich
Streaming-User betteln: Macht unser Abo teurer!

Heute in TechTäglich: "Zu günstig" – so ein Urteil gibt es selten! Bei einer großen Umfrage unter Streaming-Fans zeigte sich die Mehrheit bereit, für den Dienst Apple TV+ mehr als die verlangten 4,99 Euro/Dollar zu zahlen. 

Text: W&V Redaktion

22. April 2022

Bejubelt diverse Auszeichnungen, u.a. den Comedy Award: die Ted-Lasso-Crew von Apple TV+.
Anzeige

Das Portal Fandom ist eine der ersten Anlaufstellen für Fans von Filmen, Serien und Games. Passend zur Klientel hat Fandom eine Umfrage gestartet. Sie sollte die Bereitschaft ermitteln, wie viel Geld User für Streamingdienste wie Netflix, Disney+ und Apple TV+ ausgeben wollen. 

Überraschendes Ergebnis: Apple TV+ erscheint einem Großteil der Befragten als "zu billig". Ein seltenes Phänomen, dass Kunden einen Preis als zu niedrig empfinden. Im Schnitt würden alle Befragten bis zu 7,46 US-Dollar im Monat für ein Streaming-Abo investieren.

61 Prozent der User erklärten, sie würden bis zu 7 US-Dollar für Apple TV+ ausgeben. Aktuell verlangt Apple für sein Streamingportal 4,99 Euro/Dollar pro Monat und ist damit der günstigte der drei genannten Dienste. In Deutschland lockt nur RTL+ mit dem gleichen "Unter-5-Euro"-Preis.

Zuletzt hatte Netflix mehrfach den Preis angehoben, los geht es in der SD-Variante hier erst ab 9,99 Euro pro Monat. HD kostet je nach Abo 18 Euro. Disney+ verlangt pro Monat 8,99 Euro. Fakten, von denen laut Fandom-Studie besonders Apple TV+ profitieren dürfte, solange Apple bei 4,99 Euro/Dollar bleibt. 

Und mit Filmen wie dem Oscar-prämierten Film "Coda" oder Erfolgsserien wie "Severance" und "Ted Lasso" sind auch wirklich einige Hochkaräter bei Apple TV+ vertreten. 

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Der Katalog der Plattform wächst nach anfänglichen Startschwierigkeiten auch. Die Zuschauer honorieren es. Zuletzt gelang der exklusiven Apple-TV+-Serie "Severance" wochenlang der Sprung in die Top 10 der meistgestreamten Shows. Künftig folgen Film-Highlights mit Tom Hanks, Scarlett Johannson und vielen anderen Superstars.

Das sind die aktuellen deutschen Streaming-Charts für Filme und Serien, ermittelt von JustWatch:

Das sind die aktuellen Streamingcharts für Deutschland.

Das sind die weiteren Themen in TechTäglich am 22. April 2022:

Heute Earth Day: Apple beleuchtet grünen Markenkern

"Kaufen mit Amazon Prime": Neu für andere Shops

Disney+ und Netflix verraten nächste Highlights

Musk-Have-Drink: Großer Run auf Tesla-Tequila


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.

Anzeige