Anzeige

CEO der Otto Group
Alexander Birken: "Entweder nachhaltig sozial oder keine Überlebenschance"

Einen globalen Handelskonzern nach ethischen Werten ausrichten – wie soll das gehen? Alles nur Schönrednerei? Wir fragen Alexander Birken, den Vorstandsvorsitzenden der Otto Group. Er spricht von harten Corporate-Responsibility-KPIs und erklärt eine Grundhaltung, die "manchmal schmerzhaft", aber überlebensnotwendig sei.

Text: W&V Redaktion

15. November 2022

Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Rolf Schröter

Rolf Schröter ist Chefredakteur der W&V und interessiert sich nicht nur deshalb prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders für alles, was mit Design und Auto zu tun hat. Auch, wenn er selbst gar kein Auto besitzt.

Anzeige