Anzeige

Nur noch digital
Bahn stellt Papierausgabe von "DB Mobil" ein

Nach 21 Jahren und 261 Ausgaben stellt die Deutsche Bahn die gedruckte Ausgabe seines Kundenmagazins "DB Mobil" ein. Damit und mit weiteren Maßnahmen trägt die Bahn dem veränderten Medienverhalten der Kundschaft Rechnung.

Text: W&V Redaktion

21. November 2022

Aus und vorbei: Die Bahn stellt die Print-Ausgabe von DB Mobil ein.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige