Anzeige

Sportsponsoring
Chio wird Partner der NFL Deutschland

Innerhalb der nächsten vier Jahre sollen reguläre Saisonspiele der NFL in Deutschland stattfinden. Das dazugehörige Sponsoring sicherte sich Intersnack mit seiner Marke Chio.

Text: W&V Redaktion

14. Oktober 2022

Chips und Sportereignisse gehören einfach zusammen.
Anzeige

Chips und American Football gehören ja irgendwie zusammen, nun mit Chio auch ganz offiziell in Deutschland, denn der Chipshersteller unterstützt ab sofort hierzulande die NFL als offizieller Sponsor. Die neue Partnerschaft ist langfristig auf vier Jahre angelegt und beinhaltet gemeinsame digitale Content-Serien und Aktivierungen rund um die Spiele in München und Frankfurt. So soll Chio im Rahmen der Kooperation unter anderem als Presenting Partner das "Defensive Play of the Week" via Social Media präsentieren. 

Auch in Europa wird American Football immer beliebter

Das ist tatsächlich eine sehr große Sache, denn nicht nur werden Großereignisse wie der Super Bowl auch in Europa immer beliebter, am 13. November trägt die NFL zudem zum ersten Mal in der Geschichte ein reguläres Saisonspiel auf deutschem Boden aus. Bestandteil der neuen Kooperation wird es daher auch sein, dass es die Chio Snacks zukünftig in den Arenen der NFL Games in München und Frankfurt geben wird. Das erste reguläre NFL-Saisonspiel auf deutschem Boden überhaupt wird in der Münchner Allianz Arena stattfinden.

Kick-Off ist am 13. November um 15:30 Uhr lokaler Zeit in der Münchner Allianz Arena. Die Seattle Seahawks aus der NFC West treffen auf den zweimaligen Super-Bowl-Sieger und aktuellen NFC-South-Champion, die Tampa Bay Buccaneers – angeführt von Quarterback Tom Brady. Neben München wurde Frankfurt von der NFL als Standort ausgewählt, der innerhalb der nächsten vier Jahre reguläre Saisonspiele der NFL in Deutschland ausrichten wird.

17 Millionen Football-begeisterte Menschen in Deutschland

Katja Johannson, Marketing Director bei der Mutter Intersnack: "Wir freuen uns riesig, mit der NFL einen starken und internationalen Partner an unserer Seite zu haben, mit dem wir die Faszination und Leidenschaft für Football von beiden Seiten mit Leben füllen. Für Chio ist dies ein weiterer Meilenstein in der Football-Geschichte, der unter anderem auf erfolgreiche Kampagnen der letzten Jahre und einem Chio Halbzeit-TV-Spot zum Football-Finale folgt."

Alexander Steinforth, General Manager NFL Deutschland: "Für die NFL Deutschland und für die über 17 Millionen Football-begeisterten Menschen in Deutschland ist diese Partnerschaft ein tolles Signal. Mit Chio haben wir einen Partner gefunden, der sich durch seine Engagements bereits einen Namen in der Football Community gemacht hat. Gemeinsam wollen wir die steigende Begeisterung für den American Football in Deutschland aufsaugen und weiter vorantreiben."


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige