Anzeige

LSE-Studie
Gen Y und Z: So angeln sich Unternehmen die besten Talente

Für die Generationen Y und Z sind hybrides Arbeiten und Flexibilität bei der Wahl des Arbeitsplatzes als wichtigstes Kriterium. Gehen Arbeitgeber:innen darauf ein, können sie die besten Talente für sich gewinnen. 

Text: W&V Redaktion

25. November 2022

Die junge Generation von Arbeitnehmer:innen wird oft als anspruchsvoll dargestellt, manche bezeichnen sie auch als faul.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lisa Plank

Lisa Plank hat an der Technischen Universität München Politikwissenschaften studiert. Ihr Volontariat hat sie während des Studiums als Stipendiatin des Institut für Journalistenausbildung der Passauer Neuen Presse absolviert. Weitere Stationen waren die Allgemeinen Zeitung Namibia und das ZDF Auslandsstudio in Paris. Jetzt arbeitet sie als freiberufliche Journalistin und Filmemacherin in München und Windhoek.

Anzeige