Anzeige

Es geht um die Krone
Joyn startet interaktive Gameshow mit Jens Knossalla

Ab Sommer zeigt Streaming-Anbieter Joyn acht Folgen der interaktiven Gameshow "Knossis Kingdom" mit YouTube-Star Jens Knossalla. Doch der König lässt sich leider erst im Finale blicken.

Text: W&V Redaktion

13. Mai 2022

Jens Knossalla alias Knossi lässt in "Knossis Kingdom" um seine Krone spielen. Selbst zeigt sich der YouTube-König jedoch erst im Finale.
Anzeige

Ein König lässt um seine Krone spielen: Bei Joyn geht im Sommer 2022 exklusiv die neue Gameshow "Knossis Kingdom" an den Start. Eine interaktive Gameshow mit YouTube-Star Jens Knossalla, die von i&u Digital ab Ende Mai für den Streamingdienst produziert wird. Bei den Votings und der Community-Einbindung unterstützt Streamblast.

Die Community macht die Arbeit, Knossi ist nur der Endgegner

In insgesamt acht Folgen versucht eine Crew, bestehend aus vier Prominenten wie Rewinside (3,3 Millionen Abonnent:innen auf YouTube) und CrispyRob (2 Millionen Abonnent*innen auf YouTube) sowie einer Wildcard-Gewinnerin oder einem Wildcard-Gewinner, sich durch verschiedene Spiele-Levels bis zum Endgegner Knossi durchzuschlagen, um ihm sein Markenzeichen, die Krone, abzuluchsen. Knossi und Crispy Rob sind nicht nur alte Streaming-Kollegen, sondern haben auch gemeinsam, dass sie regelmäßig als Testimonials für Kaufland-Kampagnen vor der Kamera stehen.

In den ersten Levels wird Knossi von seinen Gehilf:innen vertreten, die der Crew das Leben schwermachen und mit allen Mitteln versuchen, ihren König zu verteidigen. Die Gehilf:innen sind Teilnehmer:innen aus Knossis Community. Generell hat seine Community immer wieder die Möglichkeit, sich zum Beispiel durch Abstimmungen an der Show zu beteiligen und auf das Geschehen einzuwirken. Im spektakulären Finale im Schloss tritt die Crew gegen Knossi höchstpersönlich an. 


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige