Anzeige

Co-Kreation
PepsiCo spendiert Eintracht Frankfurt eigene Pepsi Max Dose

Seit Juli ist PepsiCo Sponsor von Eintracht Frankfurt. Zum Bundesligastart am kommenden Wochenende bringen die Partner eine Pepsi Max Dose im Eintracht-Look in die Läden der Region. 

Text: W&V Redaktion

3. August 2022

Ab Freitag im Handel: Die Eintracht Frankfurt Pepsi MAX Dose.
Anzeige

Bis zum Sommer war Coca-Cola offizieller Sponsor von Eintracht Frankfurt, dann trat ausgerechnet der ewige Gegenspieler PepsiCo die Nachfolge an. Und jetzt präsentieren die Eintracht und PepsiCo zum Bundesligastart am Wochenende eine Dose, die das Herz eines wahren Eintracht-Fans höherschlagen lassen dürfte. Ab dem 5. August sind Pepsi MAX Dosen im Eintracht-Look mit 330 ml Inhalt in teilnehmenden Filialen von Rewe, Edeka und in anderen Märkten wie Kaufland und Globus in der Rhein-Main-Region erhältlich. Farblich passte der ehemalige Sponsor einen Ticken besser zu den Clubfarben der Eintracht, doch das bisschen blau im Pepsi-Logo auf der Dose stört das Gesamtkunstwerk so gut wie nicht. 

Von wegen "Underdogs" 

Torben Nielsen, Geschäftsführer PepsiCo Dach: "Diese Partnerschaft macht einfach Spaß – und sie ist etwas ganz besonderes. PepsiCo und die Eintracht verbindet so viel miteinander. Wir leben die Rolle des Underdogs – und werden von den Wettbewerbern gerne unterschätzt. Mit unserer Dose im Spezialdesign setzen wir ein klares Zeichen: Wir stehen zusammen und feiern diesen Verein." Wobei… wirkliche Underdogs sind weder die Eintracht noch PepsiCo. Immerhin gewann der Club im letzten Jahr die Europa League und beim Umsatz hat PepsiCo den bekannten US-Konkurrenten schon lange überholt. 2021 setzte PepsiCo etwa 79,1 Milliarden Dollar um, Coca-Cola schaffte mit 38,6 Milliarden noch nicht einmal die Hälfte. 


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige