Anzeige

Neues Corporate Design
Peter Schmidt Group überarbeitet Steiff-Design

Den 120. Geburtstag des Steiff-Teddys feiert das Unternehmen mit einem neuen Markenauftritt. Dieser stellt den Kindheitsbegleiter in den Vordergrund - mit klaren Linien und Knopf im Ohr. 

 

Text: W&V Redaktion

18. Mai 2022

Neues Logo für die Kultmarke: Teddy mit Knopf im Ohr.
Anzeige

Seit 120 Jahren begleitet der Steiff-Teddy Kinder auf ihrem Weg ins Erwachsenenalter und darüber hinaus. Ihren wichtigsten Botschafter würdigt die Margarete Steiff GmbH im Jubiläumsjahr mit einem neuen Markenauftritt, der den Teddybärenkopf ins Zentrum stellt. Entwickelt hat den neuen Look die Marken- und Designagentur Peter Schmidt Group.

"Durch den Teddybär ist die Margarete Steiff GmbH weltweit zur Kultmarke geworden", sagt Ruediger Goetz, Managing Director der Peter Schmidt Group. Darum zeigt auch das neue Logo den unverwechselbaren, auf seine wesentlichen Merkmale reduzierten Bärenkopf über dem bekannten Schriftzug. Der Kreis im Ohr steht dabei für die zweite unverkennbare Zugehörigkeit zum Hause Steiff, den Knopf im Ohr, der seit 1904 alle Steiff-Produkte als Echtheitsnachweis ziert.

Handwerkliche Qualität im Fokus

"In ihm vereint sich, was unsere Marke ausmacht: Er ist der liebevolle Begleiter in der Kindheit, verbunden mit echten Emotionen und wertvollen Erinnerungen. Von Anfang an bis heute, mit größter Sorgfalt und Achtsamkeit hergestellt, bleibt er seinem Besitzer ein Leben lang erhalten", so Dirk Petermann, CEO der Margarete Steiff GmbH. "In unserem neuen Logo führen wir zusammen, was unverwechselbar zusammengehört."

Wie die Produkte, sollten auch alle neuen Design-Elemente die handwerkliche Qualität ausstrahlen, für die Steiff steht. Der Schriftzug wurde daher optimiert, ohne seinen Wiedererkennungswert zu schmälern: Leicht begradigt und mit größeren Binnenräume bekommt er in kleinen und digitalen Anwendungen mehr Schärfe. Die kleine Subline "Since 1880" soll darüber hinaus die langjährige und erfolgreiche Geschichte der Marke betonen. Kombiniert wird das neue Logo mit einer Palette von gedeckten Pastelltönen sowie in den Fließtexten mit den Schriftarten Bodoni und Work Sans.

Marke vermittelt Werte und Emotionen 

Der neue Markenauftritt ist für das Unternehmen allerdings mehr als nur das neue Logo. "Bei der strategischen Markenarbeit stand für uns im Zentrum, unsere Werte und unseren Purpose klar zu formulieren, um den konsistenten Premiumauftritt von Steiff an allen Touchpoints der Marke noch besser erlebbar zu machen", so Maike Sobek, Chief Marketing Officer bei Steiff. Die klare Präsenz des Teddybären als Protagonist des Markenauftritts steht dafür, dass sich Schenkende wie Sammler, Eltern, Großeltern und Kinder auf qualitativ hochwertige, mit viel Liebe gemachte Originale verlassen können, stets verbunden mit dem Gefühl des Besonderen.

Zum Vergleich, hier das alte Logo:


Autor: Katrin Ried

Ist Autorin der W&V. Neben Marketingthemen beschäftigt sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.

Anzeige