Anzeige

Influencermarketing
Rapper The Kid Laroi wird JBL-Markenbotschafter

Die Audiomarke JBL hat einen neuen globalen Markenbotschafter: Der Rapper The Kid Laroi wird auf dem JBL Festival in Las Vegas zusammen mit Doja Cat seinen ersten Auftritt für die Harman-Tochter haben. 

Text: W&V Redaktion

2. August 2022

The Kid Laroi ist neue Markenbotschafter für JBL.
Anzeige

Nach Doja Cat hat sich die Audiomarke JBL nun auch einen männlichen Rapper als Markenbotschafter geangelt. The Kid Laroi wird die Marke wie auch Doja Cat global vertreten. Seine Premiere für den neuen Partner feiert der Australier beim von 27. bis zum 29. September in Las Vegas stattfindenden JBL Fest, wo er gemeinsam mit Doja Cat, Martin Garrix und Bebe Rexha als Headliner auftreten wird.  

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

"Ich bin begeistert, dass ich mit JBL zusammenarbeiten darf. Ich fühle mich am wohlsten, wenn ich mich vollkommen auf das einlasse, was ich als Künstler und Mensch sagen will. Die Marke JBL unterstützt und fördert diese Selbstentfaltung", lässt The Kid Laroi verlauten, dessen Youtube-Kanal etwa 4,5 Millionen Abonnenten aufweist. Mit seinem bislang einzigen Studioalbum "Fuck Love" landete der 19-jährige gleich auf Platz eins der Charts in den USA und in Australien. In Deutschland reichte es lediglich für Rang 33. Der bekannteste Song von The Kid Laroi dürfte "Stay" sein, den er zusammen mit Justin Bieber aufgenommen hat.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige