Anzeige

700 Märkte
Test erfolgreich: dm rollt eigene Abholstationen aus

Nach einem erfolgreichen Pilottest wird dm in den nächsten Monaten 700 Filialen im Lande mit Abholstationen ausstatten. Somit kommen dm-Shopper künftig besonders schnell und unkompliziert an ihre Ware.  

Text: W&V Redaktion

1. August 2022

Demnächst auch in Ihrem dm: Eine Abholstation.
Anzeige

Seit einiger Zeit testete dm in einigen ausgesuchten Filialen den Einsatz eigener Abholstationen, jetzt werden die Stationen deutschlandweit ausgerollt. Insgesamt 700 der gut 2000 deutschen dm-Filialen erhalten bis Mitte nächsten Jahres Abholstationen, in denen bis zu 26 Bestellungen Platz finden. Welche Filialen eine Station besitzen, lässt sich über einen Filialfinder herausfinden.   

Die Bestellungen lassen sich über die dm-app oder den dm-Onlineshop ausführen, nach spätestens drei Stunden sind die Produkte bei der Express-Abholung kontaktlos und ohne Wartezeiten abholbereit. Einziges Manko: Die Stationen stehen nicht vor oder neben sondern IN den Filialen, weswegen die Abholzeiten auf die Öffnungszeiten der jeweiligen dm-Filiale beschränkt sind. 


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige