Anzeige

#BULLILOVEstories
Volkswagen verfilmt die wahre Bulli-Liebe

Um zu zeigen, wie gut sich auch mit einem Elektro-Bulli wie dem neuen ID-Buzz verreisen lässt, hat VW ihn 35000 Kilometer durch 20 Ländern fahren lassen. Die Erlebnisse zeigt VW auf seinen Social Media-Kanälen. 

Text: W&V Redaktion

25. November 2022

Der ID.Buzz auf der ersten Station seiner langen Reise durch die Welt.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige